Was ist Letzte-Meile-Logistik / Last Mile Logistics

Als letzte Meile (last mile) wird das letzte Wegstück beim Transport von Waren und Paketen zur Haustür des Kunden bezeichnet. Es ist also das letzte Glied in der Supply Chain. Die letzte Meile stellt für Dienstleister, Logistiker und vor allem für Kurier-Express-Paket-Dienstleister (KEP) eine große Herausforderung dar – insbesondere durch das wachsende Sendungsaufkommen aufgrund des Onlinehandels. Typischerweise beträgt der Anteil der Kosten für die letzte Meile etwa 2/3 der Gesamtkosten von Paketdiensten.

In der Tourenplanung gilt es, die Fahrten für die Zustellung so zu bündeln, dass der Aufwand möglichst gering ist. Ein großes Problem für effiziente Touren bei der Zustellung an Endverbraucher ist das Nicht-Antreffen von Empfängern und die damit verbundene wiederholte Zustellung. Um dieses Problem zu entschärfen, gibt es als Alternative die Zustellung an Paketshops, Packstationen und Paketschließfächer. Ebenso müssen Paketdienste mit teilweise extremen saisonalen Einflüssen umgehen. Den meisten bekannt ist hier vor allem das Weihnachtsgeschäft, bei dem die Mengen sich zum Teil gegenüber dem Normalbetrieb mehr als verdoppeln.

Ein Zukunftsszenario für die Warenzustellung sind Logistikdrohnen. Mit dem steigenden Paketvolumen nimmt auch das Verkehrsaufkommen, insbesondere in den Städten zu. Durch eine gezielte Tourenoptimierung können die Fahrten in regelmäßigen Abständen an neue oder wechselnde Verkehrsströme angepasst werden.

Was ist Letzte-Meile-Logistik / Last Mile Logistics - gts systems
Warning: sprintf(): Too few arguments in /homepages/18/d859969311/htdocs/clickandbuilds/gtssystems767079/wp-includes/general-template.php on line 3092

gts verwendet Cookies, um Ihren Besuch auf gts-systems.com zu personalisieren. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.