Wählen Sie Ihre Sprache.

Tourenplanung & Tourenoptimierung

Tourenplanungs-Software – für eine effiziente Mitarbeiterplanung

Minuten durchschnittliche Lesezeit

Tourenplanung: Verlassene Laderampe

Wir haben was gegen Stillstand.

Foto: Hannes Egler


Der akute Personalmangel in der Logistikbranche begründet sich nicht zuletzt auch in fehlender Flexibilität in den Unternehmen. Die Nachfrage nach Individualisierung von Arbeitszeiten, zum Beispiel zur Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen, lässt sich mit professioneller Tourenoptimierung begegnen. So kann die Planung von Touren mit unterschiedlicher Dauer und Einsatzzeit ein effizientes Mittel zur Mitarbeitergewinnung und -bindung sein.

Bei alle den Schwierigkeiten, die bei der Distribution von Waren zu beachten sind, ist die zur Verfügung stehende Arbeitszeit nur, nun ja, ein kleiner Aspekt. Sie ist festgelegt – im Unternehmen und im entsprechenden Gesetzestext.

Ein Mitarbeiter darf maximal 6 Stunden ohne Pause arbeiten, die tägliche Arbeitszeit darf in Summe im Mittel nicht mehr als 8 Stunden am Tag betragen und 2 aufeinanderfolgende Arbeitszeiten müssen mindestens durch eine zusammenhängende, 11-stündige Pause unterbrochen sein. Dazu kommen dutzende Ausnahmen für Fahrpersonal, medizinisches Personal und und und …

Personalmangel wird zum Problem

Bei vielen Kundengesprächen erfahren wir, dass ein maßgebliches Alltagsproblem der Personalmangel ist. Nicht nur bei den Fahrzeugen, die über 3,5 Tonnen auf die Waage bringen und somit nur von einem Fahrer bewegt werden dürfen, der über den Führerschein Klasse C/C1E verfügt und die regelmäßigen Prüfungen zur Schlüsselnummer 95 absolviert. Viele unserer Kunden haben auch Sprinter, Caddys oder artverwandte Fahrzeuge im Einsatz, Fahrzeuge also, die in der Regel von jedem mit einem PKW-Führerschein bewegt werden dürfen.

Ein kleiner Denkansatz: Tourenplanung ermöglicht mehr Flexibilität

Die Mitarbeitergewinnung hängt immer mehr an sogenannten Soft-Facts, also Entscheidungskriterien, deren Beeinflussung schwer ist, da sie mit Emotionen und Geschmack zu tun haben. Oder mit der jeweiligen Lebenssituation. Wie verhält sich jemand, der nicht 8 Stunden täglich arbeiten kann oder darf? Wie viele dieser Menschen sind aus diesem Grund nicht beschäftigt? Wenn man darüber nachdenkt, ist diese Gruppe potenzieller Mitarbeiter so groß, dass sie nicht vernachlässigt werden sollte.

Wenn wir für unsere Kunden Touren planen, geschieht das in der Regel mit dem absoluten Fokus auf Effizienz. Aber wir können mit TransIT Touren planen und dem Kunden genau in die Hand geben, wie lange die Tourdauer maximal sein darf. So kann der getrenntlebende Vater, der alle zwei Wochen nur 6 Stunden am Tag arbeiten will, damit er sein Kind zum Kindergarten oder in die Schule bringen und auch wieder abholen kann, alle zwei Wochen nur 30 Wochenstunden arbeiten. Diese Parameter zur Berechnung der Einsatzzeiten sind für eine Tourenplanungssoftware einfach zu kalkulieren.

Tourenplanung: Handgeste mit Brille

Unsere Software sorgt für mehr Flexibilität bei der Einsatzplanung.

Foto: rawpixel

Individualisierung und Work-Life-Balance

Es gibt eine immer größer werdende Individualisierung der Lebensumstände, aber der Arbeitgeber kann in den seltensten Fällen darauf reagieren. Menschen, deren Arbeitsalltag nur erzwungen ist, weil die Lebenssituation natürlich ein Einkommen voraussetzt, sollte man doch ein Beschäftigungsmodell anbieten können, das auch sie mit Freizeit ausstattet.

Wie wäre es mit 5 Mitarbeitern, die zwar den Job von Vieren machen, aber aufgrund der gewonnenen Flexibilität glücklich und zufrieden sind? Wie wäre es mit dem Frührentner oder der Frührentnerin, die nur vormittags von 9 – 12 Uhr arbeiten möchten, da sie ihren Partner pflegen müssen? Oder mit dem Studenten, der jeden Tag vor den Vorlesungen gerne noch 3 Stunden arbeiten würde? Wenn man die Arbeitskraft dieser Menschen gemäß ihrer Bedürfnisse einplant, entsteht trotzdem Produktivität. Das Brot, die Äpfel oder sonst irgendeine Ware kommen trotzdem dort an, wo sie hingehören: zum Kunden. Sicher ist es aus Unternehmenssicht nicht optimal, eine 160-Stunden-Kraft durch 3 Teilzeitkräfte zu ersetzen. Aber wenn ich die 160 Stunden sonst nicht mehr besetzen kann, meine Kunden aber (Dienst)Leistung fordern, gehe ich den Weg doch zu Ende.

Maßgeschneiderte Einsatzplanung durch Tourenoptimierung

TransIT kann genau da Ihr Mittel sein, um bei allem Mitarbeitermangel trotzdem ein Wachstum zu realisieren. Denn mit TransIT können Sie Ihre Touren so planen und optimieren, dass Ihre Mitarbeiter gemäß ihren eigenen Vorstellungen zum Einsatz kommen. Sie geben einfach als Filter die maximalen Einsatzzeiten an und die Tourenplanungssoftware plant den Fahrer automatisch entsprechend dieser Zeiten ein.

Der Mehrwert liegt klar auf der Hand:

Das Unternehmen kann trotz schwieriger Randbedingungen in der Personalbeschaffung wachsen.

Das Unternehmen kümmert sich um die langfristige Kundenbindung.

Das Unternehmen schafft Arbeitsplätze für Menschen in besonderen Lebenssituationen.

Das Unternehmen verschafft sich eine positive Außenwirkung.

Weil das Unternehmen so handelt, bindet es auch Vollzeitkräfte länger an sich, bei Konflikten wird nicht sofort das Weite gesucht.

Das Unternehmen kann Mitarbeiterzufriedenheit fördern, auf temporäre, individuelle Lebensumstände reagieren und das auch publizieren.

Übrigens suchen wir auch Mitarbeiter. 

Holger Sacher, Account Manager

TransIT kann das Mittel sein, um bei allem Mitarbeitermangel trotzdem ein Wachstum zu realisieren.
Holger Sacher

Weitere Blogartikel

Tourenoptimierung: Autobahnkreuz bei Nacht

Tourenplanung & Tourenoptimierung

Touren planen, verwalten, konfigurieren, reagieren, optimieren ….

Warum Google Maps in der Tourenplanung begrenzt ist und was ein professionelles Tourenoptimierungssystem […]

LKW auf Bundesstraße

Tourenplanung & Tourenoptimierung

Maut bei der Tourenplanung vermeiden oder nicht?

Wenn demnächst „verdächtige“ Kamerasäulen an deutschen Bundesstraßen stehen, handelt es sich nicht um „Blitzer“, [...]

Löschen
cookie.svg

Cookie Hinweis

GTS verwendet Cookies, um Ihren Besuch auf gts-systems.com zu personalisieren. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.