Was ist Tourenplanung

Tourenplanung ist das Gruppieren (Clustern) von Aufträgen oder Transportaufträgen zu Touren und die Bestimmung der Reihenfolge der Anfahrtspunkte (Routing) innerhalb dieser Touren. Dabei sind zahlreiche Restriktionen einzuhalten, wie z. B. eingeschränkte Anfahrtszeiten, Kapazitäten, Vorrangbeziehungen etc.

Innerhalb der Tourenplanung werden die strategische (langfristige), die taktische (operative), die robuste/dynamische und manuelle Tourenplanung unterschieden. Die strategische Tourenplanung bezieht sich auf regelmäßige Touren mit festen, unveränderlichen, langfristig planbaren Fahrplänen. Ziele sind u.a. die Reduzierung des täglichen Planungsaufwandes, die Zusage von festen Lieferzeiten, das Outsourcing von festen Touren, die Gebietsplanung oder die Standortoptimierung.

Bei der taktischen Tourenplanung wird versucht, eine Art Tourengerüst für einen längeren Zeitraum zu bestimmen, während bei der operativen Tourenplanung bzw. Tourenoptimierung ein konkreter Auftragsbestand vorliegt.

Was ist Tourenplanung - gts systems

gts uses cookies to personalize your visit to gts-systems.com. By using the website, you consent to the use of cookies.