Was bedeutet Vehicle Routing – Tourenplanung

Das Gebiet des Vehicle Routing (dt.: Tourenplanung) ist ein wichtiger Teilbereich des Operations Research, der sich mit der Tourenoptimierung beschäftigt. Die Wissenschaftler, die in diesem Bereich tätig sind, beschäftigen sich mit der Entwicklung von Modellen und Algorithmen zur Lösung von Tourenoptimierungsproblemen.

Die untersuchten Tourenoptimierungsprobleme lassen sich hierbei anhand der Modelle klassifizieren, wobei ein Modell definiert, welche Aspekte ein Problem kennzeichnen. Genauer kann man die Probleme anhand ihrer Entscheidungsvariablen (oder einfach: Variablen) und der damit formulierten Constraints (dt.: Restriktionen) unterscheiden.

So definieren z. B. die Variablen, ob räumliche oder zeitliche Aspekte eine Rolle spielen, welche Art von Kosten berücksichtigt werden oder z. B. ein deterministisches oder stochastisches Modell eingesetzt wird.

Über die Restriktionen legt man fest, welche einschränkenden Aspekte eines Problems berücksichtigt werden. Beispiele sind Zeitfenster, Kapazitäten, getrennte Abholungen und Zustellungen und Vieles mehr.

Was bedeutet Vehicle Routing - Tourenplanung - gts systems

gts uses cookies to personalize your visit to gts-systems.com. By using the website, you consent to the use of cookies.