Was bedeutet Stochastische Tourenplanung

Stochastische Tourenplanung berücksichtigt Auftragswahrscheinlichkeiten, also die Wahrscheinlichkeit dafür, dass Aufträge tatsächlich durchgeführt werden müssen. Dies ist in der Regel bei der Optimierung von Regeltourenplänen relevant, also Plänen, die regelmäßig gefahren werden (z.B. in medizinischen Laboren oder bei der Tourenplanung in der Abfallwirtschaft) und Aufträge enthalten (z.B. Abrufkunden), die nicht bei jeder Tourdurchführung angefahren müssen.

Was bedeutet Stochastische Tourenplanung - gts systems

gts uses cookies to personalize your visit to gts-systems.com. By using the website, you consent to the use of cookies.